Prägewerkzeug für ZA


  • Produktart: Werkzeuge & Zubehör

Produkt-Handling

  1. 1

    In zusammengeführtem Zustand beider Profile und des Verbinders die Schraube des Verbinders fest anziehen. Hierbei entsteht im Nutgrund ein Abdruck.

  2. 2

    Stellschraube des Prägewerkzeugs so einstellen, dass die Spitze des Prägestempels max. 1 mm hinter dem Abdruck den Nutgrund berührt.

  3. 3

    Mit einem Schlag auf das Werkzeug wird die Prägung erreicht. Der Profilkern ist in diesem Bereich unterstützt. Soll eine andere Nutgeometrie verarbeitet werden, bedarf es einer neuen Einstellung an der Stellschraube.

1
2
3