Vojta-Therapie

 

Die Vojta Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode bei Störungen des zentralen Nervensystems und des Haltungs- und Bewegungsapparates.

 

Mit der Vojta Therapie nehmen wir Einfluss auf gesetzmäßige Entwicklungsstadien unserer kindlichen Entwicklung, unsere Aufrichte Mechanismen und unsere artspezifische Entwicklung. Durch Ausgansstellung und den entsprechenden Zonen die wir auslösen und auf das Kind abgestimmt werden, lösen wir Muster aus die unserer Entwicklung entsprechen.

 

Die Vojta Therapie hat einen positiven Einfluss auf die gesamte Koordination des Kindes beim spontanen Bewegungsverhalten mit dem Ergebnis einer positiven Aufrichtung, Greiffunktion und Sprache.

 

 

<<< zurück