Krankengymnastik

 



Die Krankengymnastik umfasst eine Vielzahl einzelner therapeutischer Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination. Die Krankengymnastik wird eingesetzt zur:

 

  • Verbesserung gestörter Funktionen und Stoffwechselverhältnisse des Bewegungssystems
  • Schulung der Körperwahrnehmung, z.B. Steigerung der Entspannungsfähigkeit und Haltungsschulung
  • Verbesserung der Bewegungskontrolle, Zusammenspiel zwischen Nervensystem, Muskulatur und den menschlichen Sinnen

 

 

 

<<< zurück