Kinesiotaping

 

Bei dieser unterstützenden Therapie wird ein elastisches, wasserfestes Tape auf Baumwollträgermaterial mit verschiedenen Anlagetechniken auf die Haut aufgebracht.

 

Seine Hauptwirkung entfaltet das Kinesio-Tape über die Haut, dem größtes Sinnesorgan des Körpers. Durch Reizung der Hautsensoren wird Einfluss auf die Gelenk- und Muskelfunktion genommen. Als Effekt resultieren eine Verbesserung des Blut- und Lymphtransportes, Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung.

 

 

 

<<< zurück